Schneeschuhwandern auf der Tauplitzalm
Skiparadies auf der Tauplitz
WInter im Ausseerland

Winter Skifahren, Langlaufen, Winterwandern,...

Egal ob auf zwei Brettern, einem Brett, zwei Kufen oder zu Fuß - das Winterwunderland in Tauplitz und Ausseerland kann auf viel verschiedene Weise erlebt werden.

 
 

Skifahren & Snowboarden

 

Freeriden, Snowboarden, Kinderland, Skischulen und Skiverleih: alles auf einem Berg! Auf den weitläufigen Pisten ist für jeden Skifahrer etwas dabei: der überdachte 4er  Sessellift von Tauplitz und die 8er-Gondelbahn Mitterstein von Bad Mitterndorf ist für die Sportlichen genau das Richtige. Eine lange, genussvolle Abfahrt bringt Sie wieder ins Tal. 

Für Familien und Profis sind die Pisten oder das freie Gelände am Lawinenstein und Schneiderkogel ideal um sanfte und auch sportliche Schwünge zu erleben. Anfänger haben auch genügend Möglichkeiten, in den verschiedenen Schischulen das Schi- oder Snowbordfahren zu erlernen. Außerdem gibt es von der Bergstation oder vom Parkplatz der Alpenstraße mit dem Skidoo einen kostenlosen Transport ins Kinderland.

Um Anmeldung wird gebeten.

 

 

 
 
Ski fahren am Loser
entdecke die Langlaufstrecken im Ausseerland

Langlaufen

 

Das gesamte Loipennetz in Bad Mitterndorf und der Tauplitzalm ist eine der längsten Langlaufstrecke Österreichs. Viel Sonne und eine wunderschöne Aussicht auf die Berge sind inklusive. In Bad Mitterndorf am Fuße des Grimmings öffnet sich ein weitläufiges Tal in der malerischen Natur. In der Ruhe lässt man den Alltag hinter sich und konzentriert sich auf das hier und jetzt.
Die Tauplitzalm punktet mit ihrer Schneesicherheit und gilt mit den selektiven Aufstiegen und Abfahrten als sehr anspruchsvoll.

Die Spechtensee Loipe in Wörschachwald ist ca. 8 km lang und glänzt mit ihrer zauberhafte und schneesicheren Lage.

 
 
 
 
 
 

Winterwandern & Schneeschuhwandern

 

Das Winterwandern auf bestens präparierten WInterwanderwegen macht es möglich auch ohne Bretter den Berg zu erleben. Wir empfehlen die leichte Tour zum Lawinenstein-Gipfel, der sich wie ein Balkon über das Ausseerland - Salzkammergut erhebt. 

Der Spaziergang durch das verschneite Tauplitzalm-Dorf ist ein Erlebnis für sich. Im Winter ist es autofrei und der 5 km lange Rundgang geht entlang der verschneiten, glitzernden Landschaft. Immer wieder geht man an den urigen Hütten vorbei, bei denen man sich aufwärmen und stärken kann. 

 
 
 
Spazieren direkt vom Hof weg
auf die Rodel! fertig! los!

Rodeln bei Nacht

 

Das Nachtrodeln auf der Grafenwiesen-Piste in Tauplitz ist ein Riesen Spaß für die ganze Familie. Ein Abenteuer wartet auf Euch! Die Bahn ist 650 Meter lang. Die Adrenalinjunkies erreichen bis zu 60 km/h. Hinunter an der gut überschaubaren Strecke flitzt man zertifizierten Rodeln. Rodelverleih und Aprés Ski findet ihr vor Ort. Achtung: Das Nachtrodeln ist nicht täglich möglich - genauere Öffnungszeiten finden Sie hier: www.dietauplitz.com